Was ist Hypnose, Hypnosetherapie erfolgreich eingesetzt - Heilpraxis für Psychotherapie, Hypnose und Schamanismus in Finsterwalde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hypnose


Das Wort Hypnose leitet sich aus dem griechischen Wort „hypnos“ ab und bedeutet Schlaf.
Medizinisch wird die Hypnose als Hypnosedierung bezeichnet und ist seit 2006 ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren.

Während der Hypnose wird eine hypnotische Trance erreicht. Gekennzeichnet ist die Trance  durch eine vorübergehend geänderte Aufmerksamkeit im wachen Bewusstseinszustand. Menschen in Trance sehen oftmals so aus als ob sie schlafen, aber das ist weit gefehlt. Der Trancezustand ist damit zu vergleichen, dass der Patient  einen Zustand zwischen wach sein und Schlaf, bei wachen Bewusstseinszustand erlebt, ähnlich wie ein Tagtraum.


Auch wenn viele Menschen diesen Prozess als befremdlich ansehen, begegnet er uns täglich auf unterschiedlichen Ebenen.

Beispielsweise in den Alltags Trancezuständen:

  • Zeit beim Autofahren, Spielen oder Lesen vergessen
  • Sich in einem Film verlieren
  • In den eigenen Gedanken versinken
  • Tagträumen und die Zeit und das Geschehen um sich herum vergessen

Die Hypnose ist ein wirkungsvolles Werkzeug, um Zugang zu unserem Unterbewusstsein zu bekommen,  mit ihm zu kommunizieren und positive Veränderungen zu ermöglichen.

Hier finden Sie Anwendungsgebiete aus meiner Praxis, in der die Hypnosetherapie erfolgreich eingesetzt wurde.

Traumaverarbeitung - Traumabewältigung, innere Unruhe, Aufarbeitung der Kindheitsgeschichte, begleitende Hypnosetherapie nach Drogenentzug, Angststörung, Depression, Überforderung, Leistungsdruck, Burnout, vermindertes Selbstwertgefühl, Perfektionismus, Eifersucht, Schlafstörungen, psychosomatischen Beschwerden, Beziehungsschwierigkeiten, Verarbeitung der Trennung vom Partner,  Verarbeitung  des Todes eines geliebten Menschen, Vertrauensmissbrauch (vom Partner betrogen), Rückführungen, Gewichtsreduzierung - Abnehmen, Selbstvertrauen, Selbstwert steigern, Motivationssteigerung, Zielfindung

Ängste und Phobien wie: Angst allein zu sein, Trennungsangst, Prüfungsangst, Angst im Dunkeln, unerklärliche Panikanfälle, Platzangst, Höhenangst, Angst vor dem Arzt, Redeangst, Angst vor Schmerzen, Angst vor dem Erbrechen (Emetophobie), Angst vor dem Autofahren, Pferdeangst, Schulangst, Verlustangst


Weiterhin angewandt wird die Hypnosetherapie bei:

Essstörungen, Bulimie, Tics, Lernblockaden, Bluthochdruck, Allergien, Asthma, Spielsucht, Raucherentwöhnung, Konzentrationsschwächen, Stimmungschwankungen, Entspannungstraining, ...

Warum Hypnosetherapie                                Wie wirkt Hypnosetherapie




Hypnose Finsterwalde





Terminabsprache
Rückruf
Seminaranmeldung
sonstiges

Tip
 
Hypnose, EMDR, Psychotherapie & Coaching in Finsterwalde, Elbe-Elster, Brandenburg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü